Mediterran & Alpin

Die einzigartige Südtiroler Küche – alpiner & mediterraner Mix

 

Ursprünglich stammt die Südtiroler Küche von Tiroler Bergbauern, es war eine einfache „Armeleute“-Küche die bodenständig war und dessen Ziel es war satt zu machen. Die Bauern benutzten Produkte die sie selbst am Hof angebaut haben – da sie meiste körperlich schwererer Arbeit nachgingen, waren dies kalorienreiche Gerichte die Kraft gaben. Mit der Zeit mischte sich die raffinierte und leichte italienische Kochkunst darunter. Somit entstand ein einzigartiges Geschmackserlebnis: die aplin mediterrane Küche war geboren.

In der nördlichsten Provinz Italiens mischt sich die sagenumwobene Berglandschaft mit mediterraner Weinszenerie, südliche Gelassenheit mit bäuerlichen Traditionsbewusstsein und Bräuche mit Innovationen. Somit entstehen spannende Kreationen, abgerundet von Kräutern und Gewürzen die dank des milden Klimas ein besonders intensives Aroma erreichen. Südtiroler Qualitätsprodukte wie Äpfel, Milch und Speck werden kombiniert mit italienischen Raffinessen wie Parmesan, Olivenöl und Parmaschinken.

Daraus entstehen Rezept wie z.B. Kürbisgnocchi mit Speck, aromatischer Apfelrisotto oder Rohnenknödel mit Gorgonzolarahmsoße. Die Südtiroler Küche lädt zum genüsslichen Schmausen ein, überzeugen Sie sich selbst.

 

 

Kastaniengnocchi